Attraktiver Arbeitgeber

Das Pianohaus Hübner wurde am 4. Dezember 2017 als Attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet. Der langjährige Berater Martin Uhl nimmt den Preis zusammen mit Geschäftsführer Marcus Hübner in Mainz entgegen. Insgesamt 8 Unternehmen aus Rheinland-Pfalz wurde diese Ehre im überdachten Innenhof der ISB – Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz zuteil, darunter auch große Namen wie GKN Driveline Trier und Griesson – de Beukelaer aus Koblenz.

Seit der Gründung 1990 leitet Marcus Hübner das Pianohaus Marcus Hübner in Trier. Das Unternehmen befindet sich seitdem auf stetigem Wachstumskurs und beschäftigt mittlerweile 21 Mitarbeiter. Neben der Vermietung und Verkauf gebrauchter Klaviere für Einsteiger, hat man sich sowohl mit der eignen Flügeledition als auch als Vertreter der Nobelmarke Steinway einen Namen gemacht. Die Pianos des Hauses Hübner werden im nahen Luxemburg und im kompletten Westen Deutschlands sehr geschätzt. Aus diesem Grund ist das Pianohaus Hübner auch erste Wahl, wenn es z.B. um Klavierstimmungen in den großen Konzerthäusern der Region oder auch privat bei anspruchsvollen Hobbyspielern geht.

Preisübergabe Attraktiver Arbeitgeber
Dr. Volker Wissing (Wirtschaftsminister), Martin Uhl (Berater), Marcus Hübner (Geschäftsführer) und Claudia Steil (Handwerkskammer Trier)

Mit dem unternehmerischen Erfolg wuchs auch der Anspruch an die Personalführung. Mit Unterstützung des Förderprogramms UnternehmensWert:Mensch ließ sich Marcus Hübner seit 2013 zu Personalthemen umfänglich von Martin Uhl beraten. Sowohl die Führungsstrukturen als auch die interne Kommunikation haben sich seitdem maßgeblich verbessert. Dies honorierte auch der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing in seiner Laudatio:“Das Pianohaus Hübner zeichnet sich durch hoch innovative, mitarbeiternahe und gleichzeitig professionelle Personalarbeit als attraktiver Arbeitgeber aus. Ein besonderes strategisches Tool stellen die begleiteten Visionstage dar. Hierbei können die Mitarbeiter ihre Ideen zur Weiterentwicklung des Unternehmens einfließen lassen. Dieses Vorgehen bestätigt auch, dass die Belegschaft das Rückgrat des Pianohauses bildet.“ Die Auszeichnung als Attraktiver Arbeitgeber führt Geschäftsführer Marcus Hübner maßgeblich auf die erfolgreiche Beratung durch Martin Uhl zurück. Aus diesem Grund war es für Marcus Hübner wichtig, dass beide gemeinsam den Preis entgegennehmen. Unter den Gratulanten war auch Frank Kohl-Boas (Personalleiter für Nord- , Mittel- und Osteuropa bei Google), der im Rahmenprogramm einen Vortrag zu innovativen Konzepten in der Personalarbeit gehalten hatte.